Archiv

Sehr erfreulich für den Imkerverein Nabburg, rund 20 Neuimker haben sich für den Imkerkurs beim Verein angemeldet. Die Ausbildung wird von erfahrenen Imkerpaten begleitet welche den Neuimkern mit Rat & Tat zur Seite stehen. Zunächst steht eine theoretische Ausbildung an, welche von Hubert Fleischmann an einigen Abenden im Stadtmuseum Zehentstadel durchgeführt werden. Hier lernen die Imker alles notwendige Fachwissen rund um die Bienenhaltung in der Theorie. Weiterhin werden Exkursionen zum Lehrbienenstand und eine fachkundige Waldbegehung zu den Trachtquellen der Bienen durchgeführt. Der Imkerverein Nabburg wünscht allen Neuimkern viel Freude am Lehrgang und an den Bienen.